MÖBEL SCHOTT – Neue Küchengeräte für Wohngemeinschaft „Oberes Tor“ in Lauda

Vor wenigen Wochen, an Mariä Himmelfahrt am 15. August, veranstalteten wir vom Möbelhaus SCHOTT in Tauberbischofsheim bei Würzburg unseren „Erlebnis-Mittwoch“. Nach MÖBEL SCHOTT´scher Manier stand auch dieser schöne Sommertag mal wieder ganz im Zeichen des caritativen Zwecks.

Wie in jedem Jahr üblich verkauften wir auch heuer wieder köstlichen Kaffee und Kuchen. Darüber hinaus boten wir unseren Besuchern auch ein zünftiges Weißwurstfrühstück an. Beides wurde sehr gut angenommen, sodass wir am Ende des Tages einen Erlös in Höhe von 186 Euro in den Händen halten konnten. Diesen spendeten wir an den Caritasverband im Tauberkreis e. V., einen Wohlfahrtsverband, mit dem wir nicht nur bereits seit vielen Jahren zusammenarbeiten, sondern dessen gemeinnützige Arbeit uns auch sehr am Herzen liegt und wir entsprechend nach Kräften unterstützen möchten.

Der ansehnliche Geldbetrag von fast 200 Euro wurde an die Wohngemeinschaft „Oberes Tor“ in Lauda weitergeleitet. Hier leben insgesamt fünf Frauen und Männer mit Beeinträchtigung zusammen. Vor einigen Tagen erhielten wir nun Nachricht von Frau Veronika Bauer, der Leiterin der Ambulanten Dienste des Caritasverbands im Tauberkreis e. V.

Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich über Brotschneidemaschine, Waffeleisen und Co.

Nachdem wir Menschen, die in einer der Einrichtungen des Caritasverbands im Tauberkreis e. V. leben, bereits mit Möbeln für eine Leseecke oder einer bequemen Hollywoodschaukel eine Freude machen konnten, erfüllten sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngemeinschaft „Oberes Tor“ in Lauda nun den Wunsch nach einigen neuen Küchengeräten.

Sina Reinhardt und Jürgen Hohl machen sich mit der neuen Brotschneidemaschine vertraut.

Eine Brotschneidemaschine, ein Brotkasten, ein Waffeleisen und eine Frischhaltebox vervollständigen nun die Küche, die als Herzstück der Wohngemeinschaft fungiert und in der die fünf Frauen und Männer gern zusammenkommen. Hier kocht und isst man nicht nur gemeinsam, sondern sitzt auch gern beisammen, um sich über verschiedenste Themen auszutauschen. Umso mehr freuen sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngemeinschaft über ihre neuen Küchenutensilien, mit denen sie ab sofort frisches Brot aufschneiden und leckere Waffeln backen können.

Harald Hettinger freut sich bereits auf die leckeren Waffeln.

Durch unsere Spende wird das alltägliche Leben der Menschen im „Oberen Tor“ laut der Leiterin des Ambulanten Dienstes, Frau Bauer, und dem Vorstandsvorsitzenden des Caritasverbands Tauberkreis e. V., Matthias Fenger, nun noch ein bisschen einfacher und lebenswerter. Das freut uns, zu hören!

Wie immer gilt unser Dank selbstverständlich auch Ihnen, unseren treuen Kunden. Ohne Sie könnten wir diese Spendenaktionen nicht auf die Beine stellen. Herzlichen Dank dafür!

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngemeinschaft „Oberes Tor“ sind rundum glücklich – wir vom Möbelhaus SCHOTT bei Würzburg sind es somit auch!

 

 

Tags: Charity

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos...